Wir stellen uns vor

(Foto von vorne links) Rober Issler, Christina Grebe, Jan Kelch, Marianne Karpenstein-Machan, Roland Bauböck, Ines Wilkens, Martin Kappas, Peter Schmuck

In diesem interdisziplinären Forschungsprojekt haben die Universitäten Kassel und Göttingen unter Beteiligung der Fachgebiete Mikroökonomik und empirische Energieökonomik, Universität Kassel und Solar- und Anlagentechnik der Universität Kassel und das Geographisches Institut Abteilung Kartographie, GIS und Fernerkundung der Georg-August-Universität Göttingen zusammengearbeitet. Das Projekt ist seit Mai 2022 offiziell beendet, das Team ist aber noch unten folgenden Kontakten erreichbar.

Projektteam:

Fachgebiet Mikroökonomie und empirische Energieökonomie der Universität Kassel:

  • Ines Wilkens / ines.wilkens@uni-kassel.de (Projektkoordination)
  • Robert Issler (im Projekt von 02/2019 – 12/2020)
  • Marianne Karpenstein-Machan / mariannekarpenstein@uni-kassel.de
  • Marinus Schnitzlbaumer
  • Christina Grebe (im Projekt von 04/2019 – 05/2020)

Fachgebiet Solar- und Anlagentechnik der Universität Kassel:

  • Jan Kelch / j.kelch@uni-kassel.de / 0561 – 804-3244 

Geographisches Institut Abteilung Kartographie, GIS und Fernerkundung der Georg-August-Universität Göttingen:

  • Martin Kappas / mkappas@uni-goettingen.de / 0551 – 39-8071 
  • Roland Bauböck / roland.bauboeck@uni-goettingen.de
  • Peter Schmuck / Peter.Schmuck@geo.uni-goettingen.de / 030 – 50381-740 (im Projekt von 06/2019 – 03/2020)
Von links: Marianne Karpenstein-Machan, Robert Bauböck, Jan Kelch, Ines Wilkens, Robert Ißler, Marinus Schnitzlbaumer

Ein Verbundprojekt der
Universität Kassel und der
Georg-August-Universität Göttingen

Gefördert durch